10. Dezember 2018 bis 15. März 2019 , Zürich

Das Spiel mit Betrachtung und Wahrnehmung bildet die Gemeinsamkeit der Werke von Per Kesselmar und Otto Boll. So liegt es im Auge des Betrachters sich diesem Spiel hinzugeben und sich auf die Interaktion von Werk, Raum und Positionierung einzulassen.

In ihrer ersten gemeinsamen Ausstellung in der Galerie Dierking am Zürcher Paradeplatz stehen sich die Malerei Per Kesselmars und die Raumskulptur Otto Bolls nicht einfach gegenüber. Die Künstler haben die Ausstellung persönlich kuratiert und mit Sorgfalt Bezug aufeinander genommen.

Während die Ölgemälde auf Metallgrund den Betrachter in ihren Sog ziehen und damit ihren eigenen Farbraum schaffen, fordern ihn die filigranen Skulpturen heraus Raum und Werk geschärft wahrzunehmen und neu zu definieren.

DIERKING

GALERIE AM PARADEPLATZ

BLEICHERWEG 3

8001 ZÜRICH

T.: +41(0)44 221 51 21
F.: +41(0)44 221 07 61

office@dierking.ch

www.dierking.ch

 

We neither use nor cherish 

 Twitter /  facebook etc.